Mitarbeiter*in für den Schwerpunkt Medizinisches Controlling (m/w/d)

bei Barmherzige Brüder Österreich Graz vor einer Woche
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Gutes tun und es gut tun.

Der weltweit tätige Orden der Barmherzigen Brüder führt in Österreich rund 30 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich mit über 7.000 Beschäftigten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Mitarbeiter*in für den Schwerpunkt Medizinisches Controlling (m/w/d)

Vollzeit (100% Beschäftigungsausmaß)

Das neu gestaltete Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz ist seit mehr als 400 Jahren als Krankenhausträger und damit als wichtiger Pfeiler der Gesundheitsversorgung der Steiermark tätig. Es ist uns ein Anliegen Menschlichkeit mit Spitzenmedizin zu verbinden. Die Stabsstelle Controlling ist ein kleines und feines Team, dessen Tätigskeitfeld über die Verarbeitung von Daten und Berichten hinausgeht, es wird großer Wert auf zielgerichtetes und hochwertiges Reporting gelegt, ebenso stehen Teamgeist und interprofessionelle Zusammenarbeit an der Tagesordnung.

Aufgaben

In dieser abwechslungsreichen und interessanten Funktion sind Sie Teil eines engagierten und dynamischen Teams und werden gemeinsam mit einer erfahrenen Kolleg*in schwerpunktmäßig im medizinischen Controlling tätig sein. Darüber hinaus arbeiten Sie im Financial Controlling mit und werden nach Einschulung dort bei Bedarf vertreten. Neben der Arbeit mit Zahlen bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in die Gestaltung und Umsetzung der Datenströme innerhalb der Leistungsprozesse einzubringen.

Im Detail bedeutet dies:

  • Monatliche Aufbereitung und Kontrolle der Leistungsdaten für die LKF-Abrechnung mit dem Landesgesundheitsfonds Steiermark
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflege, IT, den Führungskräften und der Hausleitung
  • Regelmäßige und ad-hoc Analysen des (medizinischen) Leistungsgeschehens intern und extern
  • Verantwortlich für die Sicherstellung der Datenqualität und Wartung der Leistungs-Stammdaten des Krankenhausinformationssystems (KIS)
  • Aufbereitung der jährlichen Änderungen des LKF-Leistungskataloges sowie Ableitung und Umsetzung von Optimierungen im Zusammenhang mit der Leistungscodierung
  • Vorbereitung und Durchführung von Codier-Schulungen für Ärztinnen und Ärzte
  • Mitarbeit im Rahmen der Leistungsplanung und im Budgetprozess sowie im Financial Controlling nach Bedarf

Kompetenzen

  • Sie bringen Interesse für das medizinische Leistungsgeschehen sowie die Abläufe und Datenströme im Krankenhaus mit, ebenso sind Sie gerne bereit sich darin vertiefend einzuarbeiten
  • Sie sind eine berufserfahrene, gut ausgebildete, IT-affine Persönlichkeit, die gerne mit Zahlen sowie IT-Systemen arbeitet
  • Sie verfügen über einen entsprechenden Erfahrungsschatz und Qualifikation (Berufsausbildung oder Studium) für die beschriebenen Aufgabenstellungen, die Arbeit und die Abläufe im Gesundheitswesen sind Ihnen bekannt
  • Sie haben exzellente Excel-Kenntnisse und vorzugsweise Erfahrung mit Datenmanagement und Power BI
  • Sie sind zuverlässig, eine genaue und korrekte Arbeitsweise ist Ihnen sehr wichtig ebenso wie die Möglichkeit eigenverantwortlich tätig zu sein
  • Sie schätzen die Zusammenarbeit im Team, tauschen sich gerne aus, sind belastbar, kommunikativ und umsetzungsstark

Wir bieten

  • Werden Sie Teil eines hochmotivierten Teams mit offener Kommunikation und Teamspirit auf allen Ebenen
  • Ein interessantes Aufgabengebiet mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Gestaltungsspielraum sowie Raum für eigene Ideen
  • Fundierte Einschulung und Einarbeitung durch Ihre Kolleginnen und Kollegen für einen positiven Start in Ihren neuen Job
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, da uns Ihre Zukunft am Herzen liegt
  • Bezahlte Mittagspause und kostengünstige Verpflegung sowie kollektivvertraglich geregelte 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr (unabhängig von der Betriebszugehörigkeit)
  • Zahlreiche Vergünstigungen (Apotheke, Fitness-Studio, Bäckerei etc.) und Sozialleistungen sowie ein umfassendes Gesundheitsförderungsprogramm
  • Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und ein kostenloses Jobticket als Klimaticket Steiermark bzw. die Möglichkeit für ein Jobrad
  • Je nach Qualifikation und Berufserfahrung bieten wir Ihnen für diese Position in einem sicheren und sozialen Umfeld eine leistungsgerechte Bezahlung. Die Verhandlungsbasis für Ihr zukünftiges Gehalt bildet ein kollektivvertragliches Mindestgehalt für Vollzeitbasis ab EUR 3.740,10 brutto pro Monat.

Wir freuen uns auf die Bewerbung

Jetzt online bewerben

BEWERBUNG:

Online: https://bewerbung-graz.barmherzige-brueder.at/Job/2594
Kontakt: Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Mag. Gertrude Brezansky unter 0316/7067-16808.

ÜBER UNS:

www.bbgraz.at

www.barmherzige-brueder.at/datenschutz

Kontakt

Barmherzige Brüder Österreich

Bergstraße 27
8020 Graz

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs