Prüfer (m/w/d) Prävention Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung

bei Finanzmarktaufsicht (FMA) Wien gestern
Job empfehlen
Jetzt bewerben

PRÜFER (m/w/d) Prävention Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung

FMA. Kompetenz schafft Vertrauen.

Wir können es nicht allen recht machen. Das wollen wir auch gar nicht. Unser Auftrag ist es, über den Finanzmarkt zu wachen und auf die Einhaltung des Gesetzes zu achten.
Wenn Sie sich dieser Aufgabe gewachsen sehen und die nötige Objektivität und Integrität mitbringen, freuen wir uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Was Sie erwartet

  • Vollzeit, vorerst befristet auf 12 Monate
  • Durchführung und Leitung von Vor-Ort-Prüfungen und Einsichtnahmen bei Kredit- und Finanzinstituten sowie Dienstleistern in Bezug auf virtuelle Währungen im In- und Ausland
  • Erstellung von Prüfberichten
  • Aufbereitung der Ergebnisse aus Vor-Ort-Prüfungen zur Verfahrensführung
  • Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Schwesterbehörden sowie anderen Stakeholdern
  • Arbeiten in einem dynamischen und kompetenten Team mit state-of-the-art Methoden
  • Attraktive Rahmenbedingungen mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten

Was wir uns wünschen

  • Abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder gleichwertiges facheinschlägiges Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Banken- oder Versicherungsbereich bzw. in der Revision oder Wirtschaftsprüfung von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Anwender- sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Lernbereitschaft
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation
  • Reisebereitschaft
  • Engagierte Persönlichkeit mit professionellem Auftreten und lösungsorientierter Arbeitsweise

Was wir bieten

  • Spannende berufliche Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld
  • Marktkonforme Entlohnung und Benefits bei hoher Arbeitsplatzsicherheit
  • Fokus auf Aus- und Weiterbildung und klar definierte Entwicklungspfade (Führungs- bzw. Fachkarriere)
  • Austauschprogramme mit ausländischen Schwesterbehörden oder internationalen Organisationen mit entsprechenden Karrierechancen
  • Äußerst flexibles Arbeitszeitmodell, Gleitzeit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Home Office

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt Euro 3.698,- brutto pro Monat auf Vollzeitbasis. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation und Vorerfahrung gegeben. Die Finanzmarktaufsicht legt Wert auf Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Im Sinne der Gleichberechtigung sind alle Geschlechter gleichermaßen angesprochen.

Kontakt

Finanzmarktaufsicht (FMA)

Otto-Wagner-Platz 5
1090 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen