Senior Spezialist:in Controlling Nahverkehr (m/w/x)

bei ÖBB-Konzern Wien vor 6 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Senior Spezialist:in Controlling Nahverkehr (m/w/x)

Ausschreibungsnummer

req7810

Dienstort

Am Hauptbahnhof 2

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir unsere Fahrgäste auch morgen sicher, pünktlich und vor allem umweltfreundlich ans Ziel bringen. Wir, das sind 2.800 Möglichmacher:innen der ÖBB-Personenverkehr AG.

Der Bereich Controlling & Reporting liefert den Entscheidungsträger:innen des Unternehmens alle relevanten Informationen zur Unternehmenssteuerung. Dies erfolgt vorrangig durch einen zielgerichteten Planungsprozess sowie ein effizientes unterjähriges Monitoring auf Basis steuerungsrelevanter Kennzahlen.

Für unsere Unternehmenszentrale in Wien am Hauptbahnhof suchen wir eine:n engagierte:n und motivierte:n Controller:in mit Schwerpunkt Marktbereichscontrolling Nahverkehr (m/w/x).

Ihr Job

  • Sie erstellen Angebotskalkulationen für Verkehrsdienstleistungen.
  • Sie stehen Führungskräften und Entscheidungsträger:innen als Business Partner:in für den Bereich Nahverkehr in allen operativen kaufmännischen und strategischen Fragen zur Verfügung.
  • Sie sind für die fachliche Führung der regionalen Controller:innen des Nahverkehrs verantwortlich.
  • Sie entwickeln die betriebswirtschaftlichen Berichts- und Kennzahlensysteme des Bereichs Nahverkehr weiter und arbeiten an der Gestaltung einer Dashboard-Lösung mit.
  • Sie führen Standard- sowie Adhoc-Analysen für den Fachbereich Nahverkehr durch und erarbeiten geeignete Steuerungsmaßnahmen zur Zielerreichung.
  • Sie erstellen gegebenenfalls auch Sonderanalysen zu strategischen Fragen des Unternehmens, M & A Themen und De-Investitionsprojekten.
  • Sie führen betriebswirtschaftliche Beurteilungen von Projekten wie beispielsweise Beschaffungen im Rahmen der Erweiterung/Erneuerung der Flotte durch (Wirtschaftlichkeitsberechnungen).
  • Sie stellen sämtliche Planungs- und Berichtsvorgänge des Bereichs Nahverkehr sicher.
  • Sie nehmen eine Schnittstellenfunktion zwischen externem Rechnungswesen (Shared Service Center innerhalb des ÖBB Konzerns) und dem Fachbereich Nahverkehr wahr.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (FH oder Universität) mit Schwerpunkt Controlling/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie besitzen mindestens 5 Jahre Erfahrung im Controlling in einem Konzern oder größerem mittelständischen Unternehmen und idealerweise Erfahrung im Umgang mit regionalen Strukturen.
  • Erfahrung mit der Erstellung von Angebotskalkulationen vor allem im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen ist ein Plus.
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit (insbesondere Abrechnung) mit öffentlichen Institutionen/Verwaltungen ist von Vorteil.
  • Sie bringen ausgezeichnete MS Office Kenntnisse mit, insbesondere Excel.
  • Sie sind erfahren im Umgang mit SAP (R/3, BW).
  • Sie arbeiten sehr eigenständig, sind zahlenaffin und gehen strukturiert vor.
  • Sie sind ein/e Teamplayer:in mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten, einem hohen Maß an Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und großem Veränderungswillen.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung am „schönsten" Hauptbahnhof Österreichs (lt. VCÖ-Bahntest 2019).
  • Einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, Versorgung des persönlichen Wohls durch eine moderne in-house Kantine).
  • Hervorragende Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten und stellen dafür auch ein Nanny-Service wie einen nahegelegenen Betriebskindergarten zur Verfügung.
  • Für die Funktion "Senior Spezialist:in Controlling" ist (laut Kollektivvertrag Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Das Auswahlverfahren beinhaltet ein Interview und bei entsprechender Eignung eine Vorbereitungsaufgabe.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Katrin Schachenhofer, 0664/2866794. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen