Referent*'in für die Finanzverwaltung (m/w/d)

bei Stadtamt Ansfelden Ansfelden vor 5 Tagen

Gesucht:

REFERENT*IN für die FINANZVERWALTUNG (m/w/d)

gemäß § 9 des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes, LGBl.Nr. 52/2002 i.d.g.F.

  • Ansfelden
  • GD 16- GD 14 (nach den Bestimmungen der OÖ. Gemeinde-Einreihungsverordnung)
  • Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • Bewerbungsfrist 2.Juni 2024
  • vorerst befristet für die Dauer eines Jahres
  • Eintritt: ab sofort
  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Gemäß Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz, LGBl.Nr. 52/2002 i.d.g.F. (§ 17 Abs.1 Z.1 i.V. mit § 144 Abs.2)

DAS ERWARTET SIE

  • Erstellen von Finanzierungsplänen für investive Vorhaben (Investitionen)
  • Abrechnung der investiven Vorhaben (kfm.) Nachkalkulation
  • Beantragung und Abrechnung der Projektförderungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Voranschläge und Rechnungsabschlüsse

DAS BRINGEN SIE FACHLICH MIT

  • Abgeschlossene kfm. Ausbildung
  • Kenntnisse im Buchhaltungssystem der öffentlichen Verwaltung
  • erwünscht ("Kommunales Rechnungswesen")
  • Buchhalterprüfung von Vorteil
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse

DAS BRINGEN SIE PERSÖNLICH MIT

  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Zahlenverständnis
  • hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Strukturierte und serviceorientierte Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet
  • Team- & Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Einwandfreier Leumund

ERWÜNSCHT

  • Erfahrung bzw. Interesse an Digitalisierungsprozessen

UNSER ANGEBOT

  • Krisensicherer Arbeitsplatz sowie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Gleitzeitmodell; Möglichkeit zum Home-Office
  • Individuelle Schulungs- und Einarbeitungsphase
  • Laufende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Pflichtversicherung bei der Kranken- und Unfallfürsorge für OÖ. Gemeinden (KFG)
    Besonderheiten mit erweitertem Leistungsportfolio: freie Arztwahl (inkl. Wahlärzte), jährlicher Freibetrag für Massagen, Heilbehelfe und Hilfsmittel, Zahnersatz und - hygiene etc.
  • Freiwillige Sozialleistungen: Fahrtkostenzuschuss, Kinderbeihilfe, Parkmöglichkeiten etc.
  • Teamfördernde Aktivitäten

GEHALT

  • Sie starten Ihren beruflichen Werdegang in der Funktionslaufbahn GD 16 - 14 Mind. EUR 41.724,20 bis mind. EUR 46.821,60 brutto jährlich (nach den Bestimmungen der OÖ. Gemeinde-Einreihungsverordnung); abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

KONTAKT & BEWERBUNG

  • Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich:
    • an das Stadtamt Ansfelden, 4053 Haid, Hauptplatz 41
    • oder per smart bewerben
  • Div. Dokumente (Anhänge) bitte ausschließlich im pdf-Format beifügen.
  • Bewerbungen werden bis einschließlich 2.Juni 2024 entgegengenommen.
  • Für nähere Auskünfte stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
    Harald Schmidhuber, Tel.: 07229 840 DW 1210
    Andreas Klausberger, Tel.: 07229 840 DW 1020

Der Bürgermeister

Christian Partoll

Kontakt

Stadtamt Ansfelden

Hauptplatz 41
4053 Haid

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs