Leitung Personalverrechnung - Shared Service Center

bei Vinzenz Gruppe 1060 Wien heute
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Leitung Personalverrechnung - Shared Service Center

  • Vinzenz Gruppe

  • Personalwesen, HR

  • 1060 Wien

  • Voll/Teilzeit

  • Führungskraft Mittleres Management

Bei uns haben Sie Raum, um sich zu entfalten

Wir sind überzeugt: Gesundheit, die von Herzen kommt, muss gelebt werden. Mit höchster medizinischer Kompetenz. Durch bestmögliche menschliche Nähe. Und durch innovative Zugänge. Modernes Management, Kollegialität, flexible Arbeitsmodelle und das Einbinden der Wertevorstellungen in unseren Arbeitsalltag machen den administrativen Bereich in den Einrichtungen der Vinzenz Gruppe besonders attraktiv.

In dieser Funktion (im Ausmaß von 30-40 Wochenstunden) sind Sie direkt dem Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe Wien Holding zugeordnet und betreuen mit Ihrem 20-köpfigen Team die Lohnverrechnung für die fünf Wiener Fachkliniken der Vinzenz Gruppe Wien und der Unternehmen der Vinzenz Gruppe Service.

Ihr Aufgabengebiet

  • Abwicklung der Lohn-/Gehaltsverrechnung für die Fachkliniken der Vinzenz Gruppe und der Unternehmen der Vinzenz Gruppe Service im Rahmen eines Shared Service Centers (aktuell 15 Unternehmen, rund 4.900 abzurechende Mitarbeiter*innen)
  • Disziplinäre und fachliche Leitung der Mitarbeiter*innen des Service Team Personals
  • Ansprechpartner*in für abgabenrechtliche Überprüfungen
  • Weiterentwicklung und Optimierung von bestehenden Prozessen und Arbeitsabläufen innerhalb des Teams
  • Organisatorische bzw. koordinative Aufgaben wie Kontakt mit Kunden*/Kundinnen* und externen Stellen (Ämter, Behörden, Krankenkasse)
  • Mitarbeit bzw. Teilnahme an diversen HR-Projekten und HR-Netzwerken
  • Eigenverantwortliche Abwicklung der Personalbedarfsplanung, -rekrutierung und -entwicklung in Bezug auf das Service Team Personal
  • Disziplinäre Leitung des DoctorsPoint Wien
  • Im Falle einer Vollzeitbeschäftigung, operative Mitarbeit im Rahmen der Personal- und Gehaltsabrechnung im Ausmaß von rund 10 Wochenstunden

Ihre Qualifikationen

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Lohnverrechnung
  • Hohe einschlägige Fachkompetenz
  • Erfahrung als Leitung eines Shared Service Centers von Vorteil
  • Erfahrung in der Führung von Teams
  • Personalverrechnungs- und Arbeitsrechtsprüfung
  • Sehr gute IT-Anwender*innenkenntnisse (insbesondere Excel, SAP) und hohe digitale Affinität
  • Systemkenntnisse SAP HR, HCM Oracle und von diversen Dienstplansystemen erwünscht
  • Kommunikationsstärke, Innovationskraft, Service- und Lösungsorientierung sowie Konfliktlösungskompetenzen

Ihre Vorteile bei uns

  • Ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung in einem modernen und zukunftsorientierten Unternehmen
  • Ein tolles etabliertes Team
  • Langfristige Stelle in einem krisensicheren Unternehmensverbund mit über 10.000 Mitarbeiter*innen
  • Ein wertschätzendes und professionelles Arbeitsumfeld
  • Fachliche Weiterentwicklung ist Ihnen wichtig? Wir unterstützen Sie dabei!
  • Sehr gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office nach Vereinbarung

Das monatliche Bruttogehalt für 40 Wochenstunden beträgt mind. EUR 4.526,37 (gem. Kollektivvertrag Ordensspitäler Österreich, Verwendungsgruppe A1). Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur deutlichen Überzahlung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Christina Kreiner, MA gerne zur Verfügung.

Christina Kreiner MA
Strategisches Personalmanagement
0664 780 15 883

Kontakt

Vinzenz Gruppe

Gumpendorfer Straße 108
1060 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs