Stellvertretende Leitung Finanzverwaltung / Controlling

bei Stadtgemeinde Weiz Weiz vor einer Woche

WIR SUCHEN:

Stellvertretende Leitung Finanzverwaltung Stadt Weiz / Controlling Fernwärme Weiz

Die Stadtgemeinde Weiz und die Fernwärme Weiz GmbH suchen Verstärkung. Die Stelle (40 Std.) umfasst jeweils zur Hälfte die Stellvertretende Leitung der Finanzverwaltung der Stadtgemeinde Weiz und das Controlling der Fernwärme Weiz GmbH.

Aufgabengebiet:

  • Betriebs- und finanzwirtschaftliche Aufgaben wie strategische Finanzplanung, Budgetierung und Voranschlagswesen, finanzielle Abwicklung der Gebarung der Stadtgemeinde und der Beteiligungen, Liquiditätsrechnung, Investitionsrechnung, Prognoserechnungen, Sonderprojekte, etc.
  • Überwachung und Kontrolle der finanziellen Gebarung, Budgetüberwachung, laufendes Controlling, Projektcontrolling, Prüfung von Konten und Buchungen, Korrekturbuchungen, etc.
  • Abgabenrecht, Gebührenkalkulation, steuer- und gesellschaftsrechtliche Fragestellungen
  • Personalführung
  • Für die Fernwärme Weiz GmbH insbesondere: laufendes Controlling, Reporting, Statistiken, finanzwirtschaftliche Prognosen, Liquiditätsplanung, Investitionsrechnung, Investitionsplanung, Bilanzierung, Vertragswesen, Aufsicht Buchhaltung und Überwachung der Debitoren

Anstellungserfordernisse:

  • Maturaniveau und einschlägige Berufserfahrung (> 7 Jahre) ist Grundvoraussetzung für diese Stelle, Wirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Controlling/Treuhand von Vorteil
  • Bilanzbuchhalterprüfung wird vorausgesetzt, Steuerberaterprüfung erwünscht
  • Fundiertes und praxiserprobtes Fachwissen in allen genannten Aufgabengebieten
  • Im Optimalfall Erfahrung im kameralistischen System
  • Ausgezeichnete MS-Excel-Kenntnisse, sowie ERP-Grundkenntnisse
  • Gewissenhaftigkeit, Leistungsorientierung, Eigenverantwortung
  • Hohes Maß an Analysevermögen, Problemlösungsfähigkeit, Planungs-/Organisationsfähigkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Strategisches und unternehmerisch/zielorientiertes Denken, ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Arbeitsbeginn: zum ehest möglichen Zeitpunkt

Entlohnung: mindestens EUR 3.500 brutto; Überzahlung bei entsprechender Qualifikation oder anrechenbaren Vordienstzeiten möglich

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 28. Mai 2021 an unseren externen Personalberater Mag. Johannes Gastrager (Rückfragen unter: +43 664 8319 121) per Email an: johannes.gastrager@conpass.at

Kontakt

Stadtgemeinde Weiz

Hauptplatz 7
8160 Weiz

Arbeitgeberprofil ansehen